top of page
Suche

WM: Seidl/Pristauz gewinnen Österreicherduell

Gestern startete die Beachvolleyball WM in Tlaxcala, Mexiko. Robin Seidl und Moritz Pristauz gewannen ihr Auftaktmatch gegen Hörl/Horst mit 2:0 (23:21, 21:19).


"Es war eine Partie auf Augenhöhe. Beide Teams waren, wie erwartet, konstant im Sideout. Man musste schon sehr viel Servicedruck machen, damit man den Gegner breakt. Man kennt sich ja gut. Das war einfach ein gutes Match. Ich bin sehr froh, dass wir als Sieger vom Platz gehen. Es fühlt sich super gut an, die WM gleich mit einem Sieg zu starten. Das gibt Rückenwind. Wir freuen uns schon auf die kommenden Spiele", strahlt Moritz Pristauz.

"Das war ein cooles Spiel. Hohe Sideoutquote und hohes Niveau. Wir kennen uns gut. Ich bin unglaublich happy, dass wir das erste Spiel gewonnen haben. Das heißt, wir haben Chancen auf den Gruppensieg. Wir möchten jetzt, eine gute Leistung gegen Ranghieri/Carambula abrufen. Vielleicht geht es ja dann morgen schon um den Gruppensieg. Das ist ein großes Ziel. Natürlich ist es schade, dass wir gegen unsere Teamkollegen spielen mussten. Für uns zählt aber mehr, dass wir das Eröffnungsmatch gewonnen haben. Auf das haben wir uns viel vorbereitet. Es ist nice zu sehen, dass wir jetzt so belohnt werden", meint Robin Seidl.

Das nächste Match bei der WM spielen Seidl/Pristauz heute um 19:00 Uhr gegen Ranghieri/Carambula.


Download in druckfähiger Auflösung: Foto anklicken!


© Gert Nepel

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page