Suche

Seidl I Waller gewinnen gegen die Olympiasieger!

Beim PRO TOUR ELITE-Turnier in Jurmala sind Robin Seidl und Philipp Waller nach überstandener Qualifikation in der Poolphase auf die Olympiasieger Mol, A./Sørum, C. (NOR) getroffen. Seidl I Waller spielten sensationell! Im ersten Satz führten sie fast den ganzen Satz lang. Am Ende ging dieser aber trotzdem an Mol, A./Sørum, C. Auch in Satz zwei starteten die Österreicher sehr gut, dominierten die Norweger und gewinnen mit 21-11. Satz drei holten sich Seidl I Waller ebenfalls mit druckvollem Beachvolleyball. Das Ergebnis spricht für sich 2:1 (19-21, 21-11, 15-13).


"Wahnsinn, Wahnsinn! Ich bin echt sprachlos. Es fühlt sich an, wie ein Traum. Solche Emotionen habe ich schon lange nicht mehr empfunden. Das Gefühl heute ist nochmal eines drüber, Gänsehaut pur!" ist Philipp Waller überwältigt.

"Das war ein sensationelles Match heute! Schon im ersten Satz haben wir sehr gut gespielt und sind dann so richtig in den Flow gekommen. Wir haben sie in Bedrängnis und unter Druck gebracht, so haben wir das Match gewinnen können. Richtig geil Mol/Sørum zu schlagen. Das bedeutet sehr viel, weil sie das Nonplusultra in diesem Sport sind. Sie zu besiegen ist groß und cool und zeigt auch, wozu wir fähig sind und wohin wir wollen. Wir werden weiter drauf bleiben und Gas geben. Jetzt bin ich gespannt, wie die nächsten Spiele sein werden. Nach Jurmala werden wir bei der WM wieder richtig angasen", strahlt Robin Seidl.

Morgen geht er für Robin Seidl und Philipp Waller in der Poolphase weiter. Um 10:00 Uhr spielen sie gegen Nõlvak/Tiisaar aus Estland und um 17:00 Uhr gegen die Brasilianer Andre/George.


© BeachProTour Jurmala

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen