top of page
Suche

WM: 17. Platz für Seidl/Pristauz

Robin Seidl und Moritz Pristauz beenden die Beachvolleyball Weltmeisterschaft im mexikanischen Tlaxcala auf Platz 17. Die Brasilianer Pedro Solberg/Guto stoppten den Erfolgslauf von Seidl/Pristauz im Sechzehntelfinale. Zuvor hatten die beiden Hörl/Horst 2:0 (23:21, 21:19), Ranghieri/Carambula 2:1 (19:21, 21:17, 15:12) und Mora/Lopez (NIC) mit 2:0 (21:15, 21:11) besiegt und waren als ungeschlagener Gruppensieger aufgestiegen.


Robin Seidl und Moritz Pristauz trafen bei ihrem ersten Spiel in der K.-o.-Phase der Beachvolleyball Weltmeisterschaft in Mexiko auf Pedro Solberg/Guto (18) aus Brasilien. Seidl/Pristauz ließen ihre Gegner im ersten Satz überhaupt nicht ins Spiel kommen und gewannen ihn klar 21:13. In Satz zwei starteten sie stark, Pedro Solberg/Guto kamen zunehmend ins Spiel und gewannen ihn mit 15:21. In Satz drei starteten Seidl/Pristauz ebenfalls gut und probierten alles, um den Satz zu gewinnen. Schlussendlich ging er mit 11:15 an die Brasilianer.


"Wir haben einen guten ersten Satz gespielt. Dann haben sie besser in die Partie gefunden. Im Moment kann ich noch gar nicht sagen, warum wir verloren haben. Wir werden uns das anschauen. Wir sind natürlich sehr enttäuscht. Die Top 10 haben wir leider nicht geschafft. Wir hatten eine gute Chance, die wir leider nicht genutzt haben", meint Moritz Pristauz.

"Es ist schwierig Worte zu finden, wenn man das Ziel verfehlt hat. Wir haben den ersten Satz dominiert. Im zweiten konnten wir unsere Lockerheit nicht halten und haben sie ins Spiel kommen lassen, das sich dann etwas gedreht hat. Im dritten hatten wir einen guten Fight. Da waren wir lange dabei, teils vorne. Dann ein paar sehr gute Punkte von ihnen, was dazu geführt hat, dass wir verloren haben. Es tut sehr weh. Top 10 wäre wichtig für uns gewesen, unser großes Ziel. Wir hätten sogar noch weiter gehen können. Jetzt heißt es nach vorne schauen auf die nächsten Turniere und unser Spiel weiter konstanter machen", fügt Robin Seidl hinzu.

Das nächste Turnier von Seidl/Pristauz ist das Challenge in Goa, Indien von 19. - 22. Oktober.


Download in druckfähiger Auflösung: Foto anklicken!


© @_isaac_lp


© fivb/vw

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page