Suche
  • informativ.cc

Bronze und Gold für Seidl I Waller

Nach Gold beim FIVB World Tour BADEN OPEN gewinnen Robin Seidl und Philipp Waller bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften die Bronzemedaille. Seidl/Waller lieferten wie schon in der Vorwoche eine großartige Leistung ab. Einzig im Halbfinale verloren sie in drei Sätzen gegen Winter/Hörl.


Zu Beginn des Turniers, bei den Pool-Matches, spielten die als Nummer 2 gesetzten Robin Seidl und Philipp Waller gegen Grasserbauer/Kandolf. Sie gewannen diese Partie mit 2:0 (21:18, 21:14). Im darauffolgenden Match trafen Seidl/Waller auf Murauer/Reiter, siegten klar mit 2:0 (21:16, 21:18) und zogen ins Viertelfinale ein.


Auch gegen Seiser/Kindl spielten sie eine solide Partie, die mit 2:0 (21:11, 21:17) an den Kärntner und den Steirer ging. Im Halbfinale trafen Seidl/Waller auf die stark spielenden Winter/Hörl und verloren in drei Sätzen mit 1:2 (21:17, 22:24, 12:15). Im Spiel um Platz 3 gewannen sie mit einer starken Leistung gegen Huber/Dressler mit 2:0 (21:16, 21:19).


"Ich freue mich richtig, die Bronzemedaille geholt zu haben. Für mich leuchtet sie wie Gold! Die letzten eineinhalb Wochen waren einfach sensationell. Nachdem Sieg beim FIVB Baden Open folgte die Vorbereitung auf die Staatsmeisterschaften. Hier nochmals so eine Leistung zu zeigen und so gut zu spielen, ist großartig. Nach Silber und Gold holen wir diesmal Bronze. Damit ist unser Medaillen-Set der Staatsmeisterschaften komplett. Jetzt heißt es regenerieren und auf die Europameisterschaften vorbereiten. Wir haben die Turniere hier extrem genossen. Auch wegen dem großartigen Team rund um Baden, mit denen wir auch abseits der Spiele, Spaß hatten", fasst Robin Seidl zusammen.
"Es was wieder ein richtig cooles Turnier. Wieder am Stockerl zu stehen, macht Mut auf mehr. Leider ist das Semifinale für uns nicht so gut gelaufen. Ich bin froh, dass ich im kleinen Finale wieder soviel Druck machen konnte. Ich freue mich auf die Vorbereitungen für die Europameisterschaft," meint Philipp Waller.

Von 16.–20. September 2020 spielen Robin Seidl und Philipp Waller beim Saisonhöhepunkt, der Europameisterschaft (CEV European Championships) in Jurmala, Lettland.


Mehr Informationen sowie Pressefotos: Pressecorner Seidl I Waller

www.seidlwaller.at

Download in druckfähiger Auflösung: Fotos anklicken!


© Alex Singer


© Alex Singer

Presseinformationen abonnieren

Themen:
logo-neu-ot.png

informativ! punktgenaue kommunikation

Weidengasse 5, 2345 Brunn am Gebirge
+43 664 240 59 37

office@informativ.cc

© 2019 by informativ!
Designed by Objekt7 & informativ!